Rückblick zur Wanderung rund um Neudenau vom 20.03.2022 des SAV OG Neuenstadt

Wandergruppe
Durch das Jagsttal bei Neudenau über Herbolzheim und zurück.

Am Sonntag 20.03.2022 stand das schöne Jagsttal wieder einmal auf unserem Programm. Wegen eines krankheitsbedingtem Ausfalls hat sich unser Wanderführer Jürgen Wirth um eine schöne Ersatzstrecke gekümmert. 20 Wanderfreunde und Wanderfreundinnen sowie unser Vereinshund Maya trafen sich um 13.00 Uhr in Neuenstadt am Parkhaus. In Fahrgemeinschaft ging es nach Neudenau. Vom Friedhof aus starteten wir zu unserer zehn Kilometer langen Rundwanderung. Auf dem Marktplatz in Neudenau gab es dann vom  Wanderführer Informationen zur Stadtgeschichte. Von dort ging es auf dem Kapellenweg und dem Uferweg entlang der Jagst nach Herbolzheim. Das wunderschöne Wetter, und die vielen Sitzmöglichkeiten luden dazu ein, den sonnigen Tag in vollen Zügen zu genießen. In Herbolzheim überquerten wir die Jagst und wanderten auf dem Schlossweg, an der Ruine Heriboldesburg - eine hochmittelalterliche Spornburg -  vorbei über die Anhöhe Richtung Siglingen. Ein steiler Abstieg führte uns zurück ins Jagsttal und weiter zu unserem Ausgangspunkt.

Am Ende der Wanderung stärkten wir uns in Neudenau und ließen bei einem guten Essen und guten Gesprächen einen schönen Wandertag ausklingen.
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.