6 Tage - 7 Nächte

was die wohl alle zu gucken haben?
...verbrachten wir in einem schnuckeligen Ferienhäulse Nähe Flüggenhofsee in Munster. Idealer Ausgangspunkt für Expeditonen in alle Himmelsrichtungen. Die Sonne war uns an beinahe allen Tagen wohlgesonnen, nur beim Erkunden der Meißendorfer Seenplatte zeigte sich der Himmel wolkenverhangen, daher kann ich von dort keine Fotos "bieten". Wenige Personen sind uns an diesem Tag begegnet, alle gewappnet mit Gummistiefeln, nach einiger Zeit wussten wir, warum... und ich kann sagen: mit nassen Füßen macht ein Spaziergang nicht mehr so viel Spaß! Obwohl wir früh am Morgen losfuhren und spät abends heimkehrten - wir konnten bei weitem nicht alles erkunden, das wir uns vorgenommen hatten. Stundenlang waren wir auf den Beinen, das Auto diente lediglich als "Transportmittel" zum jeweiligen Ziel. Ich verrate nun auch nicht, welche Zoos/Tierparks Sie in den Fotos finden können, eines sei gesagt: ein Besuch lohnt sich in jedem von ihnen! Unbedingt viel Zeit einplanen, es gibt so vieles zu beobachten, die Stunden vergehen wie im Flug. Wir erlebten Tiere und Natur hautnah, sahen eine wunderschöne Heidelandschaft (Wacholderheide), auch wenn diese nicht mehr in voller Blüte stand. Nicht eine einzige Heidschnucke ließ sich blicken, nur deren "Schafsböbbele" waren allgegenwärtig..., dabei sagte ich noch zu meinen Kolleginnen, dass ich erst wieder heimfahre, wenn ich eine dieser Schnucken gesehen habe...! Nun ja, ich bin wieder da... im letzten der besuchten Tierparks gab es doch tatsächlich diese für mich zur Heide gehörenden Tiere.
Beim abendlichen Spaziergang um den Flüggenhofsee ging kein Passant an uns vorbei ohne "einen wunderschönen Abend wünsche ich ihnen", "Moin" oder "guten Abend" - überraschend und schön zugleich. Ein Kleintierzuchtverein hat ein Schild am Eingang angebracht: "herzlich willkommen, Sie können gerne ohne Kosten unsere Tiere besuchen" - wo bitteschön gibt es denn noch so etwas? Der See ist wunderschön gelegen, er bietet eine Badebucht und gegenüberliegend von dort einen Hundebadestrand. Munster bietet alles, das man zum täglichen Leben benötigt, das Häusle liegt zentral und doch war es dort sehr ruhig, den See erreichten wir in wenigen Minuten zu Fuß - was will man mehr?
Doch nun genug der Worte (obwohl ich seitenlang weiterschreiben könnte)J, lassen Sie die Bilder auf sich wirken. Viel Spaß
1
2
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
Eva Blankenbach aus Heilbronn | 27.10.2017 | 14:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.