Ortenau Impressionen

Die Königin der Beere.
Im Ortenaukreis gibt es vielfältige Möglichkeiten Natur und kulturelle Angebote zu entdecken. Zum Beispiel den Burda-Turm (Sena Torre) in Fessenbach. Er ist ein Symbol für den europäischen Kulturraum inmitten von Weinreben und gepflegter Grünanlage, die zum verweilen einlädt. Im BAAL Forum, nähe Neuried, an der Grenze zu Frankreich, gibt es ein deutsch/französisches Theater und kulinarische Angebote. Es versteht sich als Zeichen der interkulturellen Zusammenarbeit. Von dort führt ein Rad- und Wanderweg in eine herrliche Auenlandschaft. Neuried bietet die Möglichkeit, einen Auenwildnispfad zu begehen. Klares Wasser mit Sicht bis auf den Grund. Unterschiedliche Tierlaute klingen wie ein Konzert. Ausflugsziele in der Nähe bereichern die Freizeit-Gestaltung. Wir entschieden uns für den Lotharpfad/Panoramaweg im Nordschwarzwald. Oberkirch, im schönen Renchtal gelegen, liegt auf der Strecke. Dort residierte die Erbeerkönigin von BW. Wegen Corona gab es keine Neuwahl, und kein Erbeerfest. Nächstes Jahr soll die Wahl vor der Erdbeersaison nachgeholt werden. Vor zwei Jahren kam die Mitbewerberin aus Neuenstadt am Kocher.
1
4
Diesen Autoren gefällt das:
2 Kommentare
2.354
Uschi Dugulin aus Neuenstein | 16.06.2021 | 19:47  
5.317
Michael Harmsen aus Weinsberg | 26.06.2021 | 12:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.