Radwege-Paten gesucht

Die Hohenloher Perlen suchen Unterstützung bei der Radwege-Prüfung.

Im Gebiet der Hohenloher Perlen verlaufen zahlreiche Radstrecken. Es handelt sich dabei zum einen um lokale Radwege wie den RADius und den Ohrntalradweg bei Öhringen. Zum anderen um Wege der Touristikgemeinschaft Hohenlohe e. V. Des Weiteren durchqueren einige Fernradwege das Gebiet der Hohenloher Perlen.

Um vor allem die Qualität und Verlässlichkeit der Beschilderung möglichst hoch zu halten, suchen die Tourismuskräfte dreier Hohenloher Perlen zur Unterstützung sogenannte „Radwege-Paten“.

Diese dürfen sich eine Radstrecke auf dem Gebiet von Öhringen, Pfedelbach und Zweiflingen aussuchen und sollten diese etwa einmal jährlich abfahren. Die vereinbarte Ansprechpartnerin nimmt im Nachgang gerne die Verbesserungsvorschläge entgegen. Daraufhin werden die Mängel mit Unterstützung der örtlichen Bauhöfe beseitigt. Eine Entschädigung für ehrenamtliche Tätigkeit ist nach Absprache möglich.

Wenn Bürger/innen, die gerne Radfahren, sich angesprochen fühlen und mithelfen möchten, die Radwege-Infrastruktur für Einheimische sowie Besucherinnen und Besucher zu verbessern, können sie sich gerne melden bei Linda Matschl, Tourismusbeauftragte der Hohenloher Perlen, tourist@hohenloher-perlen.de oder Tel. 07941 68-189, www.hohenloher-perlen.de

Hinweis: Wir bitten um Veröffentlichung erst ab Donnerstag, 12.08.21. Vielen Dank.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.