Jahresausflug Kegelfreunde Eichach

Jahresausflug Kegelfreunde Eichach

Der Jahresausflug der Kegelfreunde Eichach führte für vier Tage an den Ossiacher See nach Kärnten ins schöne Österreich.

Am frühen Samstagmorgen ging es mit dem Bus über Nürnberg, München und Salzburg ins beschauliche Kärnten. Das Hotel war direkt am Ossiacher See gelegen. Nach gemütlichem Abendessen folgte eine informationsreiche Diashow über die Region Kärnten.

Sonntags ging die Fahrt in die Landeshauptstadt Klagenfurt mit Stadtführung durch die schöne Altstadt. Weiter ging es nach Maria Wörth mit der gleichnamigen Wallfahrtskirche. Mit dem Schiff fuhren sie in den traditionsreichen Badeort Velden. Danach ging es zurück ins Hotel, wo der Abend gemütlich beim Kartenspielen ausklang.

Am Montag fuhr die Reisegruppe nach Italien und weiter nach Slowenien zur höchsten Skiflugschanze der Welt in Planica. Bei herrlichem Sonnenschein machte man noch einen Halt am Weißensee. Die Rückfahrt führte über Villach, wo die Stadt erkundet wurde.

Dienstagmorgens ging es über das Nockgebirge und die Kuralm Karlbad, mit über 200jähriger Familientradition, wo das Mittagessen eingenommen wurde, nach Hause.

Für alle war es eine angenehme und interessante Reise.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.