Ehrungen für 670 Jahre Singen zum Lob und Ehre Gottes

Ehrungen für 670 Jahre gemeinsames Singen zum Lob und zur Ehre Gottes beim Liederkranz Eberstal Fotograf: Hermann Mütsch, Ort: Eberstal (Foto: Hermann Mütsch)
Mit einem Gottesdienst feierte die Kirchengemeinde St. Rochus in Eberstal am Sonntag, 22.11.15 neben dem Christkönigssonntag noch den Namenstag der Hl. Cäcilia. Die heilige Cäcilia wird von vielen Chören als Patronin der Kirchenmusik verehrt. Pfarrer Markus Morgen zelebrierte gemeinsam mit Diakon und Kirchenmusikpräses Wolfgang Bork die Sonntagsmesse. Der Gesangverein Liederkranz Eberstal gestaltete den Gottesdienst mit. Anlass des feierlichen Gottesdienstes waren zahlreiche Ehrungen von Sängerinnen und Sängern.
Diakon Wolfgang Bork nahm die Ansprache von Pfarrer Markus Morgen inhaltlich auf und leitete mit den treffenden Worten auf die gesanglichen Verdienste der Chormitglieder über. Da diese kirchlichen Ehrungen in Eberstal im 5-Jahres-Rhythmus stattfinden, wurde ein großer Teil des Chores wie folgt geehrt:
15 Jahre: Andrea Mütsch, Priska Oed, Manfred Schneider, Barbara Vogel
20 Jahre: Paul Heer, Margret Schneider, Heinrich Widera
25 Jahre: Edgar Christ, Petra Hillenmaier, Peter Mütsch
30 Jahre: Agnes Bauer, Roswitha Mayer
40 Jahre: Luzia Feber, Hildegard Glaser, Irmgard Keppler, Erika Mütsch, Johanna Mütsch
50 Jahre: Leo Herrmann, Kuno Vogel
55 Jahre: Oskar Schneider
60 Jahre: Konrad Mütsch
Alle Jubilare erhielten Urkunden des Katholischen Dekanats Hohenlohe oder des Deutschen
Eingestellt von: Margareta Schneider
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.