Senionrenstift Ingelfingen - Ausflug in den Park

Bewohner des Seniorenstiftes Ingelfingen machten zusammen mit dem ISR einen schönen Ausflug in den Schlosspark
Als man davon hörte, dass manche Bewohner des Seniorenstiftes Ingelfingen sich einen Rollstuhlausflug in den Schlosspark wünschten, war dem ISR klar, dass man diesen Wunsch zusammen erfüllen wollte. Für jeden Rollstuhlfahrer brauchte man kräftige Anschieber und weitere Vorbereitungen mussten getroffen werden. Dann aber kam der Moment, an dem die Rollstuhlschlange beim Ginkgobaum am Parkeingang erschien. Gegenüber dem Denkmal, neben dem riesigen Flügelnussbaum bildeten 12 Rollstühle und Begleiter eine Reihe und dann wurde mit Begleitung eines Akkordeons u.a. das Cäsar Flaischlen Lied "Hab Sonne im Herzen" gesungen; es wurde in der Folge von der Geschichte des Parks erzählt und auch viel gelacht. Als dann doch ein leiser Regen kam, schob man die Rollstühle einfach unter die Bäume am sogenannten Humboldt-Eck, vor den drei Hochzeitslinden. Dann kam der Auftritt von "Tini", der bei allen Senioren gut bekannte Besuchshund, die das Publikum begeisterte, indem sie alle geworfenen Bälle im Fluge schnappte und in Windeseile zurückbrachte. Das kurzweilige Programm war schnell zu Ende und die Exkursion blieb bei den Senioren wie auch den Helfern als gelungene Veranstaltung in Erinnerung. Besonderen Dank für die Organisation dieses Nachmittags gebührt Frau Ehrmann und dem Seniorenrat.
Eingestellt von: Ute Kunzfeld
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.