Hörnerklang eröffnet Jahreshauptversammlung der KJV Hohenlohe

Karl-Heinz Lieber hält Fachvortrag
Nach der Begrüßung wurde den verstorbenen Mitgliedern mit dem Jagdhornsignalen"Jagd aus"und "Halali gedacht.ImRechenschaftsbericht von KJM Robert Volpp wurden die Aktivitäten und Belange des letzten Jahres aufgezeigt.Es folgten die Berichte der Obleute und der Kassiererin sowie der Kassenprüfer.Da es keinerlei Beanstandungen gab,wurde der Vorstand einstimmig entlastet.Nach den Grußworten von Vertretern aus Politik und vom Landratsamt referierte Ministerialrat des MrLR und Verbraucherschutz BW, K.-H. Lieber, in seinem Fachvortrag„Aktuelle Herausforderungen in der Forstwirtschaft“über die Entwicklung unserer Wälder.Zum Abschluss konnten zahlreiche Mitglieder für langjährige Treue oder besondere Verdienste um das Jagdwesen geehrt werden. 20 Jahre: Rolf Förnzler,Klaus Hertrich,Martin Sachs, 40 Jahre: Alfred Hohenschläger, Ludwig Keilbach,Waldemar Knödler,Dr. Hans Müller,Jürgen Prümmer,Eugen Rüde; 50 Jahre: Eberhard Gaab Karl Franz,Friedrich Karl Fürst zu Hohenlohe-Waldenburg,Peter Käpplinger, Karl Teubner, Heribert Thanhäuser;65 Jahre: Karl Volpp;Für aktives Jagdhorn blasen:10 Jahre,Anton Kuhn,Martin Ochs;50 Jahre: Eberhard Gaab,Bernhard Kuttner,Hans Zürn;mehrjähriger Führung von Ämtern:Manfred Ültzhöfer, Alfred Holz,Ulli Gaab und Bernd Schnell.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.