Schwäbischer Albverein: Familienaktion: "Ein Stock-viele Ideen" in Wüstenrot

Höchste Konzentration beim Bau eines Mühlespiels
Schwäbischer Albverein: Die Ortsgruppen Löwenstein und Wüstenrot hatten am 12. März einen spannenden Familienausflug unter dem Motto „Ein Stock - viele Ideen“
auf dem Programm:
Was man mit unterschiedlichen Stöcken machen kann, erlebten 10 junge Familien am vergangenen Sonntag mit dem schwäbischen Albverein. Selbst die Kleinsten hielten auf der 3 km langen Strecke tapfer durch und probierten auf dem Weg eigene Stockideen aus. Unterwegs zeigte ihnen die Erzieherin und Naturpädagogin Adelheid Antlauf noch zwei weitere Spiele. Am Wellengtonienplatz erwartete die müden Wanderer ein wärmendes Feuer, an dem sich alle das leckere Stockbrot schmecken ließen. Zum Schluss konnten die Kinder noch ein Mühlespiel aus Zweigen und eine Astgabellibelle bauen.
Die nächste Familienwanderung findet am 30.4.2017 statt. Bei der Aktion „Gasthaus zum Wiesenwirt“ gibt es essbare Blumen und wohlschmeckende Wildkräuter zu entdecken.
Aus den gemeinsam gesammelten Blüten und Blättern werden einfache Speisen und eine leckere Kräuterbowle zubereitet.
Informationen und Anmeldung unter: AAntlauf@schwaebischer-albverein.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.