Besinnliche Adventsfeier mit konzertanter Musik beim VdK-OV Neckarsulm

Aufmerksame Besucher
Die Mitglieder und Freunde des VdK-OV Neckarsulm freuen sich jedes Jahr auf ihre Adventsfeier. Vorsitzender Gerhard Miller begrüßte unter anderem Oberbürger- meister Steffen Hertwig, sowie Ehrenmitglied Adolf Wörz im festlich geschmückten Katholischen Gemeindehaus in Amorbach. Einmal mehr hat es Julitta Schneck verstanden, das Programm besinnlich und konzertant zusammenzustellen. Eröffnet wurde der Nachmittag mit dem gemeinsam gesungenen Lied „Macht hoch die Tür“ und den Musikstücken „Joy to the world“ und „Deck the Halls“, von Christine Böhm auf der Geige und Jörg Meckes am Klavier hervorragend dargeboten. Oberbürgermeister Steffen Hertwig machte deutlich, dass die Begegnung und das Miteinander einen großen Platz einnimmt. Man sollte nicht nur bei Baumaßnahmen Barrieren abbauen, sondern auch unter den Menschen. Julitta Schneck stellte die Feier unter das Thema: „Weihnachten, das Fest der Liebe – das Fest der Geschenke“.
Das Gedicht „Insel der Liebe“ machte deutlich, dass es noch Inseln der Stille und Liebe gibt. Ursel Bluhm stellte mit der Geschichte “Peters Weihnachts-Bücher- wunsch“ heraus, was Kinder bewegt und zu was sie fähig sind. Die besinnliche Adventsfeier wurde mit konzertanten Beiträgen von Christine Böhm und Jörg Meckes bereichert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.