Ehrenamt macht Spaß!

Gruppenbild aller Teilnehmer der CVJM-Skifreizeit
Unter diesem Motto fuhren 28 Jugendmitarbeiter des CVJM Neckarsulm vom 26. bis 29. Januar nach Weißenbach in Tirol. Diese sind bei Jungscharen, Kinderkirche, Zeltlager oder Betreuungsangebote für Flüchtlinge aktiv.

Am Donnerstagabend war die Hütte schnell bezogen und die Freude über 3 Tage Skifahren und lustige „Hüttenabende“ groß. Bei strahlender Sonne und blauen Himmel wurden die Skigebiete „Ehrwalder Alm“ und „Hahnenkamm“ bei Reutte erkundet. Um unsere Skianfänger kümmerten sich abwechselnd erfahrene Mitarbeiter, damit für jeden der Ski-Spaß nicht zu kurz kam. Die Abende waren wie immer vollgepackt mit gemeinsamem Kochen, Spielen und jeder Menge Spaß, u.a. mit eigener Apres-Ski-Party vor unserer Hütte. Am Sonntag begab sich die Gruppe auf eine Schneewanderung zum zugefrorenen Vilsalpsee. Anschließend trat man bereits die Heimreise an mit einem Wiedersehen, denn die Hütte für nächstes Jahr wurde bereits gebucht.

Die Skifreizeit hat sich als Dankeschön an die Jugendmitarbeiter des CVJM bewährt. Neben dem Skifahren finden hier auch Gespräche sowie Erfahrungsaustausch statt. Dank der Unterstützung durch zahlreiche Spenden, dem Jugendsozialfonds und der Fa. Intersport Saemann konnte der CVJM allen Jugendlichen dieses Erlebniswochenende ermöglichen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.