Einsetzung des neuen Pastors

Inspektor Ernst Günter Wenzler, geschäftsführender Pastor Rainer Dorsch, Bezirksleiter Markus Megerle
In einem feierlichen Akt wurde Rainer Dorsch vom Inspektor des Süddeutschen Gemeinschaftsverbandes, Ernst Günter Wenzler, am Sonntag, dem 07. Mai als geschäftsführender Pastor der Gemeinde eingesetzt.
Rainer Dorsch ist in der Gemeinde kein Unbekannter. Er war zuvor 6 Jahre lang als Jugendpastor für die Jugendarbeit zuständig. In dieser Zeit betreute er nicht nur die regelmäßig stattfindenden Jugendkreise, sondern führte den Biblischen Unterricht für Teenies ein und gründete das Teen-Camp für Jugendliche.
Bezirksleiter Markus Megerle begründete die Berufung auch damit, dass Rainer Dorsch in einer mehrmonatigen Vakanzzeit nicht nur die laufenden Aufgaben eines geschäftsführenden Pastors bewältigt hat, sondern darüber hinaus bereits neue Impulse in der Gemeindearbeit gesetzt hat. Er betonte, dass der Leitungskreis geschlossen hinter dieser Entscheidung stehe und die Arbeit mit ganzer Kraft unterstützen wird.
Mit dem neuen Amt übernimmt er auch einen Teil der Personalverantwortung für weitere Angestellt im Bezirk Öhringen bzw. Absolventen eines Freiwilligen Sozialen Jahres oder Praktikanten.
Der 41-jährige Rainer Dorsch ist verheiratet und hat zwei Kinder. Mit der Aufgabenübertragung ist auch ein Umzug von Neuenstein in das Gemeindehaus Öhringen, Weygangstraße 31, verbunden.
Der Süddeutsche Gemeinschaftsverband ist ein freies evangelisches Werk innerhalb der evangelischen Kirche. Der Bezirk Öhringen erstreckt sich im Wesentlichen auf den Altkreis Öhringen. Alle Zielgruppen, von der Kleinkinderbetreuung bis zu Seniorenausflügen, werden durch ein vielfältiges Angebot erreicht. Die Kernveranstaltung der Gemeinde ist der Gottesdienst am Sonntagmorgen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.