Gartenpflegeaktion des Förderverein Weygang-Museum

Öhringen: Weygang-Museum |

Einen praktischen Beitrag zur Erhaltung des Museums-Gartens in der Karlsvorstadt leistete der Förderverein Weygang-Museum Öhringen e.V. am Samstag den 8. Juli 2017.

Zehn Mitglieder trafen sich mit Gartengerät und -handschuhen zu einem Arbeitseinsatz im Hecken-Garten und rund um die Gebäude des Öhringer Weygang-Museums. Sie entfernten dort Unkraut und Gestrüpp, welches sich im Laufe der Zeit in den Schotterwegen und entlang der Hecken breit gemacht hatte.
Heckenschnitt und eine Rasenpflege vervollständigten die ehrenamtliche Gartenpflegeaktion.
Bei sommerlicher Hitze entfernten die Helfer innerhalb von 4 Stunden in schweißtreibender Handarbeit einen ganzen PKW-Anhänger voll Unkraut und Grünschnitt. Nach getaner Arbeit konnten sich die Helfer bei einem kühlen Getränk und leckeren Flachswickeln stärken. Allen Helfern gilt ein herzlicher Dank für Ihren Einsatz.
Das Ergebnis des Arbeitseinsatzes kann sich sehen lassen und so brachte es einer der Helfer auf den Punkt: "Des hat den August Weygang sicher gfreut, wenn er uns vom Himmel runter zuguckt hat."
Wollen auch Sie sich für den Erhalt des Öhringer Weygang-Museums einsetzen? Der Förderverein freut sich über neue Mitglieder und Unterstützer. Kontaktdaten zum Förderverein finden Sie auf der homepage www.weygang-museum.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.