Mein Garten - mein zweites Wohnzimmer

Blick vom Eßzimmer in den Garten Foto vom letzten Jahr
 
Blick vom Garten zur Terrasse
Mein Garten ist meine grüne Oase und für mich ein Ort der Erholung!
Für mich beginnt nun bald die schönste Jahreszeit vom ganzen Jahr, wo es heißt "Wohnen im Garten"!

Nun erzähle ich, wie mein Garten so geworden ist, wie er heute aussieht.


40 Jahre alt ist mein Garten und wie hat er sich verändert.

Zu der damaligen Zeit war für uns wichtig, dass wir ringsherum eine Hecke als Grenze zu den Nachbarn hatten. Auf der Südseite als Sichtschutz, einige Sträucher und ganz viel Rasenfläche. Die Kinder sollten viel Platz zum spielen und zum toben haben. Die Kinder wurden erwachsen und der Garten gefiel mir nicht mehr. Es war mir alles zu leer. Also musste eine Veränderung her. Der Rasen im Vorgarten, Nordseite, sowie Westseite und rund um die Terrasse wurde umgegraben und neu bepflanzt. Auch unser alter Kirschbaum musste weichen, was mir sehr weh tat. Leider musste es sein, da niemand mehr da war, der den Baum hochklettern und die Kirschen ernten konnte.

Mein Garten, so wie er heute ist, ist langsam über Jahre gewachsen. Ich habe jede einzelne Pflanze selbst ausgesucht und gepflanzt. Nur bei den Bäumen habe ich Hilfe gebraucht.
Es ist herrlich und sehr befriedigend, wenn man sieht, wie etwas immer mehr zu dem wird, wie man es sich vorstellt. Ich wollte Leben in den Garten holen. Wichtig war mir es sollte viel Grün sein, aber es sollte auch das ganze Jahr über etwas blühen.

Ums Haus herum, an mehreren Plätzen, wachsen heute verschiedene Kirschlorbeeren, Gräser, Stauden und Frühjahrsblumen und Sommerblumen. 

Im Vorgarten steht außerdem eine Tulpenmagnolie.
Die Magnolie ist ein attraktives Gehölz und hat wunderschöne Blüten. Leider hat sie durch die Spätfröste in diesem Jahr, nach Ostern, sehr gelitten. Auch zwei wunderschöne Palmlilien haben hier ihren Platz gefunden.

Um die Terrasse sehen wir heute Sommerflieder, Ziersträucher, viele Rosen, Farne, Frühjahrsblumen, Sommerblumen, Akelei, Spiere und die Felsenbirne. Die Felsenbirne, Vogelbeere hat meine Oma sie immer genannt, weil die Beeren die Vögel so anlocken, steht gerade in voller Blüte und ist ein toller wertvoller Baum, für Vögel und Insekten.

Der Rasen, der noch vorhanden ist, ist mehr eine Blumenwiese, mit vielen Gänseblümchen. Hier habe ich eine Esskastanie eingeplanzt. Im Sommer ist das ein sehr schöner Platz zum sitzen. Der zweite Baum ist eine "Linde Henry". Sie hat wunderschöne Blüten!
Am Grundstücksende finden sich ein blauer und weißer Flieder, Forsythien, Spiere, Jasmin und zur Unterbepflanzung Farne, Fetthenne und Astern. In der Mitte davon steht eine Blutpflaume, die bei den Vögeln sehr beliebt ist.

Auf der Westseite des Hauses erstreckt sich nun ein Küchengarten, sowie zwei Hochbeete. In einem Beet sind schon Widkräuter ausgesät und im Mai wird der Nutzgarten bepflanzt.
Salbei, Zitronenmelisse, Rosmarin, Tymian und Rhabarber überwintern jedes Jahr.
Wichtig - ein Platz zum ausruhen gibt es hier auch!

Jetzt kommen wir zu der Terrasse. Die Kübelpflanzen dürfen jetzt aus ihrem Winterquartier. Die muss ich in den nächsten Tagen umtopfen. Sie benötigen alle frische Erde und etwas mehr Platz. Es sind zwei Oleander, ein Lorbeer, der Australische Zylinderputzer und die Bougainvillea (Drillingsblume). Diese blüht bereits, obwohl sie kein einziges grünes Blatt hat. Im Keller war es für die Pflanzen eindeutig zu warm, weshalb sie in der nächsten Saison in die Garage wandern werden.

Auf der Terrasse haben wir unseren festen Sitzplatz. Hier steht auch mein Lieblingsstuhl, mit dem ich aber auch durch den ganzen Garten wandere. Ich sitze da, wo es mir in dem Moment am besten gefällt. Sitzmöglichkeiten gibt es rings ums Haus.
Hier draußen, in meinem zweiten Wohnzimmer, erholen sich sämtliche Sinne. Ich rieche den Blumenduft, höre das Gezwitschere der Vögel, die Bienen summen und ich spüre die wärmenden Sonnenstrahlen und den sanften Luftzug des Windes. Es ist so herrlich nur zu sitzen, zu sehen, zu lauschen und zu träumen. Wenn dann noch meine Katzen um mich herumspringen, vor lauter Freude, dass draußen endlich wieder mehr los ist, dann bin ich total glücklich. Unser Jerry macht richtige Luftsprünge, wenn er Insekten fangen will. Meist legen sie sich, in der Nähe von mir, unter einen Strauch und sind so zufrieden wie ich, in unserem zweiten Wohnzimmer!!! 

Die ersten Bilder sind vom Vorjahr, damit ich mein Wohnzimmer, meine grüne Oase besser zeigen kann!
5
6 5
6
2 5
4
2 5
5
5
4 6
8
6 8
2 7
6
6
5
2 6
4
2 8
5
1 6
2 6
6
4
3
6 6
2 5
2 4
19
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
23 Kommentare
6.331
Michael Harmsen aus Weinsberg | 18.04.2021 | 20:12  
10.349
Anneliese Herold aus Oedheim | 18.04.2021 | 20:17  
8.449
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 18.04.2021 | 20:17  
8.449
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 18.04.2021 | 20:23  
17.244
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 18.04.2021 | 20:44  
8.449
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 18.04.2021 | 21:08  
17.244
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 18.04.2021 | 21:13  
8.449
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 18.04.2021 | 21:35  
9.586
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 18.04.2021 | 23:41  
2.854
Elke Pfeiffer aus Neckarsulm | 19.04.2021 | 07:07  
8.449
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 19.04.2021 | 09:48  
8.449
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 19.04.2021 | 09:53  
7.928
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 19.04.2021 | 11:55  
8.449
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 19.04.2021 | 12:14  
2.410
Jutta Koster aus Leingarten | 19.04.2021 | 14:16  
8.449
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 19.04.2021 | 15:42  
3.484
Magnus Diller aus Oedheim | 19.04.2021 | 16:51  
8.449
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 19.04.2021 | 18:01  
3.484
Magnus Diller aus Oedheim | 19.04.2021 | 21:47  
5.372
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 20.04.2021 | 19:58  
5.372
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 20.04.2021 | 20:03  
17.244
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 20.04.2021 | 20:07  
8.449
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 20.04.2021 | 20:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.