Naturphänomen Haar - Eis / Haareis II, dieses Mal bei Wüstenrot ( Vollbild wählen )

Im Unterholz bei Wüstenrot. Nochmals ein Exemplar des Naturphänomens Harreis. Nicht ganz so perfekt geformt wie das zuletzt Entdeckte ( siehe weiter unten ) aber genau so filigran....und nahezu 30 cm lang.

4
Diesen Autoren gefällt das:
1 Kommentar
1.296
Katja Bernecker aus Heilbronn | 21.01.2020 | 08:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.