Erfolgreiches RRV-Team bei der Württembergsichen Meisterschaft

Das erfolgreiche RRV-Team vom Wettkampf-Sonntag
Mit 11 Medaillen, davon 3 in Gold, konnte der RRV Bad Friedrichshall auf der Württembergischen Meisterschaft in Winnenden erfolgreich abschneiden.

Bei den Schülern A erkämpfte sich Victoria Fox die Silbermedaillen in Pflicht und Kür. Die Bronzemedaillen gingen an Katja Kühnle (Pflicht) und Alina Huber (Kür). Ilayda Ayalp errang bei Schüler C Pflicht-Bronze und souverän Kür-Gold. Alle drei wurden für die Süddeutsche Meisterschaft nominiert, Victoria und Ilayda sogar für die Deutsche.

Amy Friede erreichte in der Pflicht der Bambinis einen guten 5. Platz und freute sich mit einer fehlerfreien Kür über Bronze.

Im Meisterklassewettbewerb schlug sich Tina Kühnle gegen international erfahrene Konkurrenz mit ihrem 3. Platz sehr achtbar.

In der Nachwuchsklasse errang Katharina Hofmann Kür-Gold und Pflicht-Bronze.

Amy Friede und Nick Schambach zeigten im Paarlaufwettbewerb eine gute, harmonische Kür. Sie erreichten sowohl die Goldmedaille als auch die Nominierung zum Deutschen Nachwuchspokal.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.