Gewinner des Vereins-Ehrenamtspreises 2020 im Unterland – Platz 1 für die Sportfreunde Untergriesheim 1937 e.V.

Bad Friedrichshall: Stadtteil Untergriesheim | Die Gewinner im Wettbewerb um den Vereins-Ehrenamtspreis 2020 des Württembergischer Fußballverband e.V. (wfv) stehen fest.
16 Vereine – einer aus jedem Bezirk – werden jährlich als Sieger beim mit 80.000 Euro dotierten Wettbewerb ausgezeichnet.
So erhält der Vereins-Ehrenamtspreisträger des Bezirks Unterland als Beleg seiner herausragenden Leistungen einen repräsentativen wfv-Wimpel für sein Vereinsheim. Zudem darf der Sieger einen Scheck über 1.000 Euro sowie Ausrüstung im Wert von 2.500 Euro entgegennehmen.
Wir freuen uns sehr, dass die Jury des wfv die Fußballabteilung der Sportfreunde Untergriesheim 1937 e.V. in Anerkennung ihrer Vereinsarbeit für das Jahr 2020 als 1.Sieger auserkoren hat und wir damit obige Siegerprämien erhalten werden. Das sind doch mal gute Nachrichten in dieser ansonsten tristen, spiel- und sportfreien Zeit!
Herzlichen Dank an alle, die an der Ausarbeitung der umfangreichen Bewerbung beteiligt waren. Einen ganz speziellen Dank hier an den Spielerrat der 1. & 2. Mannschaft für die Ausarbeitung von „How to be a Sportfreund…“(was einen Sportfreund ausmacht), welche einen wesentlichen Beitrag zu dieser Auszeichnung leistete). Nachzulesen auch unter www.sportfreunde-untergriesheim.de/leitbild-der-sportfreunde . Aber natürlich geht der Dank auch an alle Ehrenamtliche, sei es in der Vorstandschaft und in den verschiedenen Ausschüssen, an Trainer und Spieler und an die Fans der Sportfreunde Untergriesheim, die Woche für Woche alles für die Sportfreunde geben.
How to be a sportfreund – Tradition und Zukunft – auf dass es in 2021 nach Wiederaufnahme des Spielbetriebs so erfolgreich weiter geht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.