Schulpreis der Kreativen Köpfe für das Hohenstaufen-Gymnasium Bad Wimpfen

Am Dienstag, den 4.7.17 wurden zum 3. Mal in der Region Neckarsulm die Preisträger des Erfinder-Wettbewerbs Kreative Köpfe geehrt. Das Hohenstaufen-Gymnasium war mit 5 von 13 Ideen stark vertreten und räumte bei den Preisen kräftig ab.
Das Team Colin Taylor und Isabel Wolf (Klasse 8) mit dem "Solarhelm mit aufladbarer Lampe" erhielt eine Anerkennung, Aaron Karls (Klasse 8) erhielt einen 1. Preis in der Kategorie Nachhaltigkeit mit seiner Idee für eine "vertikale Landwirtschaft" und Laura Heidemann (Klasse 8) erhielt einen 1. Preis in der Kategorie Präsentation für ihre "Shoppinghilfe". Es werden jeweils ein 1., 2. und 3. Preis in der Gesamtwertung vergeben. Dabei haben Heike Wemmer und Sebastian Bach (Jahrgangsstufe 1) mit ihrer "intelligenten Flasche" den 3. Preis erhalten und Leandro Ebner, Jannik Sieth und Paul Hetzel (Klasse 8) haben für ihr "Rollator-Umrüst-Set" den 2. Preis erhalten.

Insgesamt erhielt das HSG nun schon zum 2. Mal den Schulpreis der Kreativen Köpfe für die beste Betreuung und Unterstützung von schulischer Seite. Hier nochmal der Dank an alle, die mitgeholfen haben, dass unsere Kreativen Köpfe so erfolgreich waren.

Herzlichen Glückwunsch an UNSERE Kreativen Köpfe!!!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.