Ordentliche Hauptversammlung TSV Meimsheim, 15.03.2019

Brackenheim: TSV Sportgelände - Meimsheim | Der 1. Vorsitzende Wolfgang Arnold freute sich über 86 Teilnehmer bei der Hauptversammlung des TSV Meimsheim. Folgende Themen wurden angesprochen: Ehrenamt in der heutigen Zeit, bauliche Veränderungen Vereinsheim, Rückblick Dorffest und Winterfeier, Datenschutzrichtlinien, Änderungen beim Mitteilungsblatt der Stadt Brackenheim und weitere Informationen. Die Entlastung der TSV Verantwortlichen erfolgte einstimmig.
Aus dem sportlichen Bereich und über die sonstigen Aktivitäten berichteten die Abteilungsleiter der 8 Abteilungen.
Geehrt wurden für 25jährige Mitgliedschaft: Jörg Baumann, Wolfgang Gold, Christian Hack, Elke Hack, Tobias Hack, Manfred Henig, Benjamin Hönnige, Daniel Jahodiez, Robin Lang, Thomas Lang, Dieter Lange, Siegfried Mayer, Kai Reinhardt, Cornelia Schaller, Rainer Schlesinger, Horst Schubert, Elena Sigloch, Nico Sigloch, Helga Stark; für 40jährige Mitgliedschaft: Edgar Übelhör und für 50jährige Mitgliedschaft: Günther Bühler jun., Rudi Engelhardt, Reinhold Heinrich, Heinrich Müller, Roland Rechkemmer, Jörg Ringwald, Fritz Schmid, Paul Schmid, Gerhard Sigloch, Heinz Starkloff und Gerhard Vogel. Als Mannschaft des Jahres 2018 wurde die männliche Jungenmannschaft U 18 der Abteilung Tischtennis für ihren Aufstieg in die Bezirksliga (dritthöchste Jugendklasse in BW) und als Vize-Bezirkspokalsieger geehrt. Ergebnisse der Wahlen:
2. Vorsitzende: Manja Meinard, Ehrenratsmitglieder: Norbert Feiler, Roland Morlok, Heinz Rennstich und Erika Ullmann (neu). Kassenprüfer: Norbert Feiler.
Unter dem TOP Anträge wurde eine moderate Erhöhung der Mitgliedsbeiträge vorgeschlagen und von der Versammlung einstimmig akzeptiert. Beim TOP „Verschiedenes“ wurde einer geringfügigen Änderung der Satzung nach dem Vorschlag des Finanzamts Heilbronn einstimmig zugestimmt.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.