Jubilate – frohlocket!

  Flein: Rathaus |



Mit kräftig schwingenden Gaumenzäpfchen durfte auch in diesem Jahr, am dritten Advent, der CVJM-Chor Impulse die zahlreichen Gäste im Fleiner Rathaus begrüßen und zum Zuhören und Mitsingen einladen.

Jubilate deo! Frohlocket oder wie bei einem Chor üblich: Singt, ja jubelt dem Herrn! So lautete der Titel unseres ersten Liedes. Endlich durften wir also unserem Jubel und unserem Dank an Gott und für die Geburt Jesu freien Lauf lassen. Schließlich haben wir ja auch wochenlang an den vielen weihnachtlichen Liedern geprobt und dabei unserem Chorleiter Johannes Schrader samt seiner Frau Kirstin alles abverlangt. Auch wenn dabei eines unserer Lieder die simple Überschrift “Christmas in about three minutes“, also „Weihnachten in etwa drei Minuten“ trug, war der Probenaufwand speziell für dieses Medley doch um einiges länger. Aber nicht nur für dieses Stück wurden sämtliche Stimmbänder und Nerven trainiert und strapaziert. Wie jedes Jahr nahmen wir uns eine bunte Palette unterschiedlichster Stilrichtungen vor. Doch manches unbekannte Lied bringt dann genau diese spannenden Herausforderungen, an denen wir als Chor unsere helle Freude haben und letztlich, nach gelungener Umsetzung, auch jedes Mal ein Stück wachsen können. Also, was sollte uns dann noch daran hindern, im Rathaus wieder unser Bestes zu geben? Kein Grund mehr für Lampenfieber, Textlücke oder gar angsterfüllte Stimmbandblockade! Nun war kein Halten mehr, denn jetzt wollten wir deutlich hören lassen, was uns als Impulse so begeistert: Mit Freude singen!

Doch was gab es dann tatsächlich auf die gespitzten Besucherohren? Ein wirklich stimmungsvolles Eintauchen in die Welt der unterschiedlichsten Weihnachtslieder! Eine bunte, fein abgestimmte Mischung – von traditionell bis modern, von wohlbekannt bis ungewohnt, von nachdenklich bis mitreißend, von besinnlich bis schwungvoll, von gefühlvoll bis jubelnd, von feingesetzt bis stimmgewaltig, von lebhaft bis ergreifend… Upps, fast wären mir hier die Adjektive ausgegangen! Doch als Sänger im Chor ist man schon so euphorisiert, dass einem auch beim Schreiben die Worte ein wenig durchgehen wollen… Doch im Ernst: Mit Johannes Schrader und seiner Frau Kirstin, die uns als geniale Chorleiter und noch dazu als wahre Könner an den Instrumenten begleitet haben, mussten wir ja unserer Begeisterung aus vollen Kehlen freien Lauf geben. Dazu noch mit Dieter Kowalski‘s gefühlvollglitzernden Gitarrenklängen umrahmt – also wenn sich da keine weihnachtliche Stimmung ausbreiten konnte, dann hätten wir wirklich etwas falsch gemacht! Die Weihnachtsfreude in Töne zu fassen, die Nähe Gottes förmlich zu spüren und sich durch das Erlebnis des gemeinsamen Singens berühren zu lassen – das wollen sich viele unserer Gäste nicht entgehen lassen und sorgen so jedes Jahr dafür, dass die bereitgestellten Stuhlreihen nicht ausreichen wollen.

An dieser Stelle könnte jetzt auch ein kurzer Werbeblock stehen, mit dem Hinweis, dass sich unser Chor jeden Freitag um 20.00 Uhr im Pfarrhaussaal zu den Proben trifft und Schnuppergäste natürlich jederzeit herzlich willkommen wären! Sogar ganz arg herzlich willkommen!! Singen macht schließlich große Freude und die möchten wir ja nicht für uns alleine behalten…

Nun wollen wir uns aber abschließend noch bei allen bedanken, die wieder zum Gelingen dieses Abends beigetragen haben. Unseren Johannes uns seine Kirstin drücken wir persönlich! Doch hier geht schriftlich auch großer Dank an alle Helfer-innen und Helfer, an alle Mitwirkenden, an die Gemeindeverwaltung, die uns schon so viele Jahre, wenigstens für einige Stunden, die Hoheit über das Fleiner Rathaus überlässt. Nicht vergessen aber wollen wir den Dank an alle Gäste, die sich auf den Weg zu uns gemacht haben und ohne die unser Singen nicht denkbar wäre! Aber vor allem, wie eingangs schon geschrieben und über allem stehend: Jubilate Deo! Singt, jubelt und dankt dem Herrn!

Frohe, besinnliche und dankbare Weihnachten wünscht Ihnen und euch allen Ihr und eurer CVJM-Chor Impulse (Probezeiten siehe oben) w.a.
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.