Christbaumsammlung mit Abstand, Maske und SWR-Berichterstattung

Das obligatorische Gruppenbild der fleißigen Sammler. (Quelle: privat)
Am vergangenen Samstag fand die traditionelle Christbaumsammlung von Sunrise statt. Nachdem letztes Jahr bereits unter Coronabedingungen eine erfolgreiche Sammlung durchgeführt wurde, wussten die Helfer, was auf sie zukommen würde und worauf geachtet werden musste. Ausgerüstet mit Warnwesten, Arbeitshandschuhen, Desinfektionsmittel, FFP2-Masken und den mit speziellem Verlängerungsstab ausgestatteten Spendendosen zogen die rund 25 Sunrisler nach einer kurzen Einweisung um 10 Uhr los. Bei Sonnenschein und eisigem Wind sammelten die 5 Gruppen die abgeschmückten Bäume vor den Häusern und am Straßenrand ein. Für extra Motivation bei den fleißigen Sammlern sorgten neben netten Gesprächen an den Haustüren, Süßigkeiten und selbstgebackenen Laugenstangen als Wegzehrung auch die zusätzlichen Spenden von Menschen, die gar keinen Baum zu entsorgen hatten. Das bewährte Logistikteam bestehend aus Daniel Gärtner, Tim Baumgärtner, Armin Kern, Marius Senghaas, Peter Zimmer und Martin Gärtner, erledigte den Abtransport der Bäume. „Schade ist nur, dass der gemeinsame Ausklang mit allen Helfern und Fahrern coronabedingt wieder ausfallen musste. Aber den holen wir einfach im Sommer nach“, erklärte der erste Vorstand Moniq Walter.
Sie ist sehr zufrieden, dass die Christbaumsammlung neben der zeitgleich laufenden Altpapiersammlung des Musikverein Kirchhausen reibungslos ablief. Gleichzeitig freut sie sich, dass der MVK und Sunrise gemeinsam Gutes für den Ort leisten.
Das SWR Studio Heilbronn hat in zwei Online-Artikeln über die speziellen Vorkehrungen für eine coronakonforme Christbaumsammlung sowie die Bedeutung der Spenden für die Vereinsarbeit des Sunrise Chors berichtet. Die Berichte können unter https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/h... und https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/h... oder auf der Facebook-Seite von Sunrise abgerufen werden.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.