Edeka Ueltzhöfer spendet 16.145,71 Euro an Hope for Children e.V.

Spendenübergabe mit Florian (li.), Steffen und Michaela Ueltzhöfer (Mitte) und dem Hope for Children Vorstand Michael Roll (D), Kathrin Lange (A), Marco Fackler (N), Irina Roll (K) und Franz Abfalder (E)
Heilbronn: Edeka |

Was tun, wenn man Einkaufszeiten entzerren soll, abends aber wegen der Sperrstunde früher zumachen muss? Steffen Ueltzhöfer hatte seine eigene Idee dazu: Wir öffnen vor Weihnachten bereits um 7 Uhr in allen unseren Märkten und den Umsatz in der ersten Stunde spenden wir Hope for Children" 
 

Die Ankündigung hat gefruchtet, viele Kunden sind den Aufrufen des Einzelhändlers und des Kinderhilfsvereins gefolgt. Die Vorstandsschaft hat sich am 21.Dezember frühmorgens auf die Märkte verteilt, symbolisch Einkäufe abkassiert und mit Teddybären unterstützt. Um 8.45h überreichte St.Ueltzhöfer in Sontheim den Scheck über eine gigantische Summe von 16.145,71 Euro. Franz Abfalder, Vorstand des Vereins war überwältigt: "Damit können wir so vielen Kindern zusätzlich helfen. Gerade in Corona-Zeiten gibt es viele Kinder, die unter häuslicher Gewalt leiden und noch hilfloser sind. Das wird unser Schwerpunktthema 2021. Diese Aktion der Fam. Ueltzhöfer steht sinnbildlich für gelebte Nachhaltigkeit. Nicht nur Gewinnmaximierung, sondern Menschlichkeit und gegenseitiger Respekt wird hier vorbildlich umgesetzt." Auch neue Mitglieder konnten für den Verein gewonnen werden. Ein rundum gelunger Morgen für alle Beteilgten.
5
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.