Erstes Theaterkreis-Treffen nach langer Corona-Pause

Beim Theaterkreis des Vereins Senioren für Andere e.V. treffen sich Theaterfans aus dem ganzen Unterland, um Hintergrundinformationen zu den Inszenierungen des Theaters zu erfahren, die man sonst nirgends bekommt.

Besondere Höhepunkte sind die Interviews, zu denen sich nicht nur Schauspieler, sondern auch Dramaturgen, Regisseure, Maskenbildner und andere Mitglieder des Theaters einfinden. Theaterkreis-Besucher wissen mehr und können die Theaterabende als bestens informierte Zuschauer genießen.

Nach langer Corona-Pause fand am 13.10.2021 ein Treffen mit Sophie Püschel (Dramaturgin/Leiterin Schauspiel) und Dr. Mirjam Meuser (Chef-Dramaturgin) statt. Thematisch befasste sich das Treffen u.a. mit dem aktuellen Spielplan und mit einzelnen Highlights der geplanten Projekte. Herangehensweisen bei der Umsetzung, neue Formate und die Zusammenarbeit mit Input-Gebern aus dem In- und Ausland wurden besprochen.

Einmal im Monat (am zweiten Mittwoch um 17 Uhr) trifft sich der Theaterkreis. Treffpunkt des Theaterkreises ist der Eingang in das Theater Heilbronn am Berliner Platz. Nach aktuellem Stand ist der Besuch des Theaterkreises derzeit nach den 3-G-Regeln möglich. Anmeldungen bitte jeweils über das Seniorenbüro (07131 - 96 28 31 von 9 bis 12 Uhr oder über E-Mail: seniorenbuero@senhn.de)!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.