Kneipp-Verein am Jägersee

Kneipp-Wanderer am genießen die Idylle am Jägersee bei Eppingen
Eine große Wandergruppe scharte sich um Heidi Miller um den Jägersee bei Eppingen zu besuchen. Vom Eppinger Bahnhof ging es durch Wald und Flur und dann entdeckte man dieses Kleinod mitten im Wald. Von dem dortigen Fischerverein gepflegt, ist er eine wahre Idylle. Alles blitzeblank, sauber und ordentlich, das richtige Plätzchen für die Trinkpause. Eine Aussichtsplattform in den See hineinragend gab neue Ausblicke frei. Nach der Rückwanderung streiften die Teilnehmer über den Eppinger Kartoffelmarkt welcher an diesem Samstag stattfand. Die dort angebotenen Spezialitäten wurden probiert und darüber diskutiert, bis die Gruppe durch einen heftigen Regenguss Zuflucht in den nahen Lokalitäten suchte. Großer Dank ging an die Wanderführerin Heidi, sie hatte nicht nur die Wanderung gut vorbereitet und ein tolles Ziel angesteuert, sondern auch Zeit für den Markt einkalkuliert. GE
2
Diesen Autoren gefällt das:
1 Kommentar
13
Gerda Eisele aus Heilbronn | 24.09.2018 | 08:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.