Sunrise goes Amsterdam - ein ganz besonderer Ausflug zum Jubiläum

Der Chor Sunrise "on Tour" in Amsterdam (Foto: Dietmar Walter)
Das 25-jährige Jubiläum feierte der Chor Sunrise am verlängerten Wochenende mit einem ganz besonderen Event, nämlich einer Bustour nach Amsterdam. Seit die gebürtige Niederländerin Nicky van Hasselt im Chor mitsingt, schwebte die Idee im Raum, einen gemeinsamen Ausflug nach Amsterdam zu unternehmen. Gemeinsam mit Vorstandsmitglied Moniq Walter organisierte sie schließlich die Reise mit dem eigens gecharterten Bus. Die Insiderin van Hasselt begleitete als persönliche Reiseführerin gleich drei Stadtrundgänge in Kleingruppen. So konnte sie viel zu den kleinen und großen Highlights erzählen. Nach der obligatorischen Grachtenfahrt blieb genug Zeit für Museumsbesuche, Stadtbummel und Versuche, die typischen Holzschuhe anzuprobieren. Immer wieder gab es neue Fotomotive zu entdecken. Und die zwischenzeitlichen Regenschauer konnten der guten Stimmung keinen Abbruch tun. Vollbepackt mit schönen und vielfältigen Eindrücken traten die Ausflügler die Rückreise an. Selbst der vielbeschäftigte Dirigent Mario Gebert hatte sich den Ausflug nicht entgehen lassen: "Das ist doch Ehrensache, dass ich bei so einer Reise dabei bin!" Bester Stimmung war auch Manuela Zimmer vom Vorstandsteam: "Von den Erlebnissen können wir noch lange erzählen. Es macht einfach Spaß, mit Sunrise unterwegs zu sein!"
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.