Weihnachtsfeier von Hope for Children sorgt für leuchtende Augen bei besonderen Kindern

Scheckübergabe an BSG NSU

HOHO. Spätestens als der Nikolaus an die Türe klopfte, glänzten die Augen von vielen beeinträchtigten Kindern bei der ersten Weihnachtsfeier von Hope for Children. "Vielen Dank für diesen tollen Nachmittag, die Kinder sind glücklich" lautete die frohe Botschaft von Davids Mutter Hülya Durmaz, die auch Vorstand Franz Abfalder und seine Mitstreiter glücklich machte.

Autismus, Trisomie oder Gehörlosigkeit sind nur einige der schweren Handicaps, mit denen einige Kinder leider leben müssen. Der Verein lud diese besonderen Kinder samt Eltern und Geschwistern ein, gemeinsam Weihnachten zu feiern. Der Nikolaus kam mit einem gut gefüllten Rucksack und erfüllte zahlreiche "Herzenswünsche". Lohn für die umfangreiche Vorbereitung um Organisatorin Nicole Schwendner (2.Vorstand) waren leuchtende Kinderaugen. Viele Eltern knüpften dabei neue Kontakte und erlebten mit ihren Kindern schöne Momente. Mit einer Spende über je 750 Euro wurden die Aktion "Kleiner großer Kämpfer Kaio" und ein gehörloses Kind zur Erlernung der Gebärdensprache bedacht. Ebenso die Fussballer der Behinderten Sportgruppe NSU, die schon beim Benefizspiel in Bonfeld mit Begeisterung dabei waren. Ein riesiges Buffet gespendeter Kuchen rundete die emotionale Feier ab.  Herzlichen Dank allen, die zum Gelingen beigetragen haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.