„Frauen der Welt weben ein Band der Solidarität“ - 3. Weltfrauenkonferenz in Tunis!

2. Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen in Nepal
Vom 3. bis 10. September 2022 findet die 3. Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen in Tunesien/Tunis statt. Die Coronapandemie in Wechselwirkung mit der Weltwirtschafts- und Finanzkrise stellt die Masse der Frauen vor große Herausforderungen. Sie sind „kostenfrei“ Lehrerin, Medizinfrau, Entertainerin. Quarantäne, Schul- und KiTa-Schließungen und das Haushalten mit immer schmalerem Geldbeutel sind zu bewerkstelligen. Weltweit entfaltet sich der Widerstand der Frauen und Mädchen gegen ihre doppelte Ausbeutung und besondere Unterdrückung, für Frieden und gegen die internationale Rechtsentwicklung und die Abwälzung der Krisenlasten auf die Rücken der Arbeiterfamilien und die Entwicklung einer Umweltkatastrophe. Die Konferenz beschäftigt sich mit der Zukunft der Jugend – hier kommen Hausfrauen, Arbeiterinnen, Studentinnen, Bäuerinnen, Lehrerinnen zu Wort. Aufgabe der Stadtkonferenzen wird sein, die vielfältigen Kämpfe, alle Anliegen und Themen der Basisfrauen in den Weltfrauenprozess einzubringen. Information und Vorbereitung am Sonntag, 20. 3. um 14 Uhr in den "Frauenräumen" der Zigarre. Die 3. Weltfrauenkonferenz soll Gesprächsthema in Heilbronn werden und auch zur Finanzierung beitragen – dazu sind alle Ideen und Fähigkeiten gefragt. Jeder und jede kann sich einbringen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.