LINKS auf dem Europaplatz am Plattenwald und in Amorbach

Emma Weber und Igor Tscherkassow (Links und rechts im Bild) konnten auch auf russisch antworten, Janne Rotter (Mitte) und Johannes Müllerschön (hinter der Kamera) unterstützten sie dabei.
Jeweils eine Stunde war das Wahlkampfteam der LINKEN für die Landtagswahl am Samstagmorgen zuerst zwischen Bäckerei und kleinem Wochenmarkt in Amorbach und danach auf dem Europaplatz am Plattenwald mit einem Infostand unterwegs. Es gab Flugblätter in russischer Sprache, um mehr Leute ansprechen zu können. Am Infostand gab es interessante Gespräche, zum Beispiel auch über die Befürchtung, dass sich durch die Ansiedlung des Schwarz Campus in Bad Friedrichshall die Situation bei den Mietwohnungen verschlechtert. Sie sind jetzt schon zu knapp und zu teuer.

Am Infotisch konnten sich Wähler*innen und Interessierte nicht nur über die Ziele der Linken informieren, sondern ihnen auch einen Wunschzettel da lassen. Ihre Bedürfnisse und Sorgen konnten sie sowohl auf Russisch als auch auf Deutsch mit der Landtagskandidatin Emma Weber (Wahlkreis Eppingen) teilen. Unterstützt wurde sie vom Ersatzkandidaten Janne Rotter (Wahlkreis Neckarsulm). Besonders in diesen Zeiten ist es wichtig die Bedürfnisse der Bevölkerung wahrzunehmen und ihnen eine Gelegenheit zu geben sich mitzuteilen
0
2 Kommentare
229
Marie-Luise Reichert aus Heilbronn | 09.12.2020 | 14:58  
1.355
DIE LINKE aus Heilbronn | 10.12.2020 | 08:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.