Neue Aufgaben und neue Mitarbeiterin bei Pfiffigunde e.V.

Michaela Dressler, neue Mitarbeiterin bei der Fachberatungsstelle Piffigunde e.V.

Die Aufgaben der spezialisierten Fachberatungsstellen gegen sexualisierte Gewalt haben in den letzten Jahren enorm zugenommen.

Der §8a SGB VIII hat den Kinderschutz und die fachliche Begleitung bei einem Verdacht auf Kindeswohlgefährdung in den Mittelpunkt gerückt. Kindertageseinrichtungen sind verpflichtet ein Schutzkonzept zu erarbeiten. Einrichtungen der Jugend- und Behindertenhilfe, Vereine und die Kirchen entwickeln Handlungspläne zum Umgang mit sexueller Gewalt und Verhaltensleitlinien. Im Juni 2018 startete die bundesweite Kampagne „ Schule gegen sexuelle Gewalt“ in Baden-Württemberg. Als Reaktion auf die Missbrauchsfälle z.B. in Staufen, Lügde und Bergisch-Gladbach wird eine intensive Schulung der Mitarbeitenden von Polizei, Jugendamt und Justiz gefordert.

All das sollen die Fachberatungsstellen leisten und begleiten. Ohne eine personelle Aufstockung ist das nicht zu bewältigen. Leider gibt es noch keine Regelung für eine flächendeckende finanzielle Ausstattung , um diesen Anforderungen gerecht werden zu können.

Für das Jahr 2020 kann der Verein Pfiffigunde e.V. eine Stellenerweiterung von 50 Prozent aus eigenen Mitteln stemmen. Für diese Stelle konnte Michaela Dressler gewonnen werden. Die Diplom-Sozialpädagogin, systemische Familientherapeutin, systemische Lehrtherapeutin und Traumatherapeutin bringt langjährige Erfahrung in der Arbeit mit traumatisierten Menschen, in der Präventionsarbeit und in der Begleitung von Eltern, Jugendlichen und Fachkräften bei sexualisierter Gewalt mit. Bereits im vergangenen halben Jahr hat sie die Mitarbeiter*innen auf 450€ Basis unterstützt und wir freuen uns sehr, dass wir eine so kompetente und engagierte Mitarbeiterin für unser Team gewinnen konnten!

Eine dauerhafte finanzielle Sicherheit wäre eine große Erleichterung für unsere Arbeit, für die wir uns weiter zusammen mit den anderen spezialisierten Fachberatungsstellen politisch engagieren.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.