Positiver Jahresrückblick

vorne v.l.n.r.: Savka Hannemann, Gundula Hagner, Iris Mettendorf / hinten v.l.n.r.: Gerd Zeyer, Markus Beil, Uwe Mettendorf, Wolfgang Schommer, Markus Hoffmann (es fehlt: Ionut Miulescu)
Heilbronn: Gemeindehaus Kulturschmiede - Neckargartach | Auf ein arbeitsreiches und erfolgreiches Jahr blickt der CDU-Ortsverband Neckargartach zurück. Schon traditionell sind die Neujahrs-, Frühlings-, Oster- und Muttertags-Stehcafes am Linsafamerbrunnen, die regen Zuspruch in der Bevölkerung finden. Die Highlights im Jahr 2017 waren, neben den positiv verlaufenden Bundestagswahlen, die Teilnahme am Festumzug anlässlich der 1.250-Jahr-Feier von Neckargartach und am Weihnachtsmarkt an der Kulturschmiede Neckargartach, die Putzete am KZ-Friedhof sowie die Kabarettveranstaltung mit Uwe Spinder. Aber auch viele kleinere Aktivitäten und das ungebrochene Engagement der Vorstandsmitglieder, auch in Zusammenarbeit mit der Neckargartacher Bürgerwerkstatt im Rahmen der jährlichen Nistkästenreinigungsaktion, belegen den Aufwand und die Einsatzbereitschaft des regen Ortsverbandes. Bei den Neuwahlen wurden Gundula Hagner als Vorsitzende, Markus Beil als Internetbeauftragter und Savka Hannemann als Mitgliederreferentin bestätigt. Neue stellvertretende Vorsitzende ist Iris Mettendorf, neuer Pressereferent und Schatzmeister Uwe Mettendorf und neuer Schriftführer Markus Hoffmann. Gerd Zeyer und Wolfgang Schommer wurden als Beisitzer wiedergewählt, neuer Beisitzer ist Ionut Miulescu. (um)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.