Strobl dankt DRK am Tag des Notrufs 112

Am Europäischen Tag des Notrufs 112 nutzte Thomas Strobl einen Besuch bei der DRK-Rettungswache 1 am Heilbronner Gesundbrunnen, um stellvertretend den Einsatzkräften der Rettungsdienste und Feuerwehren im Stadt- und Landkreis Heilbronn für ihren hervorragenden Einsatz zu danken. Der CDU-Politiker fühle sich den Blaulichtorganisationen insgesamt, denen sein tiefer Respekt gelte, immer schon in besonderer Weise verbunden. Seine langjährige Tätigkeit als Vorsitzender der THW-Landeshelfervereinigung Anfang der 2000er Jahre habe dies noch verstärkt, so Strobl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.