Leistungssport mit Handbremse

Heilbronn: Stadtbad Soléo am Bollwerksturm | Die Corona-Pandemie hat uns alle weiter fest im Griff - was heißt das für den Sport beim TCH? Gerade die Kinder und Jugendlichen mussten viele Einschränkungen hinnehmen und waren daher sehr froh, als das Training im Sommer wieder starten konnte. Mit den steigenden Zahlen wird leider auch die Situation im Sportbetrieb wieder sehr viel schwieriger. Das Jugendtauchturnier der Flossenschwimmer ist bereits abgesagt, Veranstaltungen wie die Winterfeier ebenso. Gerade solche Erlebnisse und sportliche Ziele sind für die Kinder und Jugendlichen aber wichtig. Wenigstens kleine Präsente verteilte daher Jugendwart Doreen Luhn als kleines Trostpflaster für die 32 immer noch motivierten und ambitionierten aktiven SportlerInnen, Es bleibt zu hoffen, dass gerade die Leistungsträger des TCH weiterhin trainieren können und einen festen Bestandteil des Heilbronner Leistungssports weiter betreiben können.  
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.