Staunen, Strampeln, Schlemmen

Die Herzportgruppe Radel-Vision bei Ihrer jährlichen Königsetappe über Gaffenberg, Stocksberg, Bottwartal.
Heilbronn: Götzenturm | Eine Erbauung für Körper, Geist und Seele war die vergangene Radausfahrt der Herzsportgruppe Radel-Vision Heilbronn. Der allseits beliebte, erfahrene und mit neuestem E-bike und Fahrradnavi ausgestattete Tourenleiter Ernst Mayer hatte eine anspruchsvolle Strecke geplant. Die 73 km lange Etappe mit 770 Höhenmetern führte vom Heilbronner Wald (Gaffenberg) auf die Höhen der Löwensteiner Berge zu den Weinterassen des Bottwartals.

Das Naturerlebnis war enorm. Das sonnige Herbstwetter bot grandiose Ausblicke am Stocksberg, bei Nassach, am Harzberg und am Wunnenstein. Ein genussvoller Höhepunkt für die acht Teilnehmer war das leckere Essen in einem Waldhotel bei Steinheim. Zurück führte die Tour über den Wunnenstein nach Ilsfeld und dann auf dem Schozachtalradweg zum Treffpunkt Götzenturm.

Auch die Einzelkritik über eine zu hohe Geschwindigkeit konnte den hervorragenden Gesamteindruck der Tour nicht schmälern. Obwohl einige Akkus während der Mittagsrast nachgeladen werden mussten hat sich gezeigt, dass Pedelecs effiziente Fitnessmaschinen sind. Denn das ist der Garant für ein herzgesundes Leben: viel Bewegung, gesundes Essen, viele Freunde.

Hier kann man die Karte herunterladen, um die Tour nachzufahren:
outdooractive.com / radtour / heilbronner Land / Heilbronn-Forsthof
0
1 Kommentar
24
Uwe Heinz aus Heilbronn | 29.09.2018 | 18:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.