Weltmeisterin und Olympiabronzemedaillengewinnerinnen geben Trainingseinheit beim Judo Club Kano Heilbronn

v.l. nach r.: Anna-Maria Wagner (Weltmeisterin und Olympiadritte), Melek Melke, Martin Wagner, Katharina Menz (Olympiadritte)
Endlich, nach langer und für alle Sportler entbehrungsreicher Zeit, startet der Trainings- und Wettkampfbetrieb endlich wieder durch. Der 3. Oktober war für viele Fans des Judo ein wichtiger Termin.

Melek Melke

(Judo Club Kano Heilbronn)

konnte die beiden

Olympiadritten von Tokyo Anna-Maria Wagner (auch amtierende Weltmeisterin) und Katharina Menz

für einen Trainingstag in Heilbronn gewinnen. Viele eingeladene Nachwuchsjudoka unserer Region erlebten einen herausragenden, anstrengenden und für die Zukunft anspornenden Tag. Melek Melke übereichte als Vizepräsident des Württembergischen Judoverbandes den beiden Olympioniken die höchste Verbandsauszeichnung. Die Veranstaltung war trotz strenger 3G-Regeln und coronabegründeter Teilnehmerbegrenzung für alle ein tolles Erlebnis.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.