Ausflug Sangesfreunde Oberginsbach

Bei wunderschönem Spätsommerwetter fand am 15./16. September der diesjährige Ausflug der Sangesfreunde Oberginsbach an den Bodensee statt. Nach der traditionellen Frühstückspause am Bus erreichte die Gruppe Konstanz. Über einen Steg gelang man auf die wunderschöne Insel Mainau. Hier konnte jeder die Insel selbst erkunden. Weiter ging es dann mit der Fähre ab Konstanz nach Meersburg. Dort blieb Zeit in der Fußgängerzone und an der Uferpromenade zu verweilen, am besten mit einem Kaffee oder Eis mit Blick auf den See. Anschließend fuhr die Chorfamilie weiter zur Gasthaus-Brauerei Max und Moritz nach Kressbronn, herrlich gelegen in den Weinbergen mit Blick auf den Bodensee. Der Braumeister und gleichzeitig einziger Mitarbeiter der kleinen Brauerei erklärte gekonnt wie man ein gutes Bier braut. Danach wurde man bei einem leckeren Buffet verwöhnt. Nach dem Frühstück begann der zweite Tag mit einer Stadtführung durch Bregenz ua. mit der bekannten Seebühne, der Seepromenade und der Altstadt. Die nächste Station war der Pfänder, der Hausberg von Bregenz mit überragendem Blick auf den Bodensee, dem Appenzeller Land auf der Schweizer Seite und dem Bregenzer Wald im Rücken der Bergstation.
Um 15 Uhr hieß es Abschied nehmen vom Bodensee Richtung Heimat.
Im Landgasthof Klotz in Unterampfach ließ man den schönen Ausflug
ausklingen, ehe man gegen 22 Uhr zurück in Oberginsbach war.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.