54. Treffen mit Leichtathletik-Freunden aus Edenkoben

Ehemalige Leichtathleten aus Edenkoben und Lauffen
Zum Jahrestreffen der ehemaligen Leichtathleten des LCO Edenkoben/Pfalz und des TV Lauffen begrüßte man sich sich in diesem Jahr bereits zum 54. Mal.
In diesen Jahren hat sich zwischen den Pfälzern und den Lauffenern eine außergewöhnlich Freundschaft entwickelt und erhalten. Während die ersten Jahrzehnte noch von jährlichen Leichtathletik- und Fußballvergleichen geprägt waren, steht seit etwa 20 Jahren die Geselligkeit im Vordergrund. Zunächst traf man sich in einem Heilbronner Weingut zum gemeinsamen Essen und anschließend, bei sonnigem Wetter in Lauffen zu einem Rundgang mit Stadtführer Hartmut Wilhelm. Dabei konnte man viel Wissenswertes und Geschichte , über Hölderlin im Kreisverkehr, das Denkmal des Dichters und den ehemaligen Klosterbereich erfahren. Auch die Ausblicke und Ausführungen zu den Bereichen entlang der renaturierten Zaber, durch den Lamparter Park, über den zum Kies bis zur Zabermündung, waren nicht nur für die Gäste, sehens- und hörenswert. Ein Besuch im neuen Café des Hölderlin-Museums, mit einer symbolischer Scheckübergabe als TVL- Beitrag zum Tartanbahn-Ausbau im Edenkobener Stadion, bildete den Abschluss ehe die Gäste dankend und wohlgelaunt Abschied nahmen und die Heimfahrt in die Pfalz antraten.

hps
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.