5te Mannschaft des TTC Neckar-Zaber hat erstmals ein Erfolgserlebnis

Die Siegermannschaft v. li. - Nico Dietz, Mathis Krähmer, Philipp Ettle, Jannick Pricken, Uli Eberbach und Vladimir Curcin
Mit dem 9:1 Auswärtserfolg gegen den TTC Gochsen V hatte die 5. Mannschaft des TTC endlich ein Erfolgserlebnis nach monatelanger Abstinenz. Immer wieder musste man Niederlagen einstecken und das über die gesamte Spielsaison 2017/18 sowie 2018/19. Jetzt endlich ist es gelungen, der doppelte Punktgewinn und die Freude war bei allen natürlich groß. Mit den Spielern Nico Dietz, Mathis Krähmer, Philipp Ettle, Jannick Pricken, Uli Eberbach und Vladimir Curcin hat man eine Mischung aus Erfahrung, und Jugend, die dazu lernen möchte und zwei Neulingen. Hierbei hat die Jugend im Aktiven Bereich doch einen schweren Stand. Dieser Sieg lässt auf mehr hoffen. Bei dieser Mannschaft gilt der Grundsatz: Gemeinsame Niederlagen machen uns nur noch besser, was jetzt erstmals bestätigt wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.