Der Skiclub Lauffen kürt die neuen Vereinsmeister

Die neuen Vereinsmeister strahlen um die Wette.
Bereits zum 3. Mal in Folge kürte der Skiclub Lauffen die Schnellsten bei den Vereinsmeisterschaften in der Axamer Lizum. Treffpunkt an der Olympia-Damenabfahrt war um 10.30 Uhr und spätestens ab Rennbeginn war jeder der Teilnehmenden aufgeregt aber hochmotiviert. Da jeder Teilnehmer zwei Läufe hatte, blieb im Ziel kaum eine Verschnaufpause, sondern es musste direkt wieder mit der Standseilbahn nach oben gefahren werden. Nach der zweiten Rennrunde sammelten sich im Zieleinlauf alle gespannt, um die restlichen Teilnehmer gebührend anzufeuern und die Zielzeit der zweiten Runde zu sehen. Nachdem nahezu alle erfolgreich das Ziel gefunden hatten, wurde die Siegerehrung gespannt erwartet.

Die Platzierungen:
Ski Mädchen: Laura Palm, Leni Mayr, Lizanne Grebe
Ski Jungen: Marvin Weber
Snowboard Damen: Mona Pöbing, Lisa Pratz, Meike Ziehm
Snowboard Herren: Heiko Logisch, Dino Schnatterer, Lukas Losch
Ski Damen: Veronika Porsch, Sarah Ostertag, Petra Walther
Ski Herren: Benjamin Fezer, Frieder Krauss, Jochen Mayr

Nun heißt es Skier und Snowboards präparieren, damit die nächsten Vereinsmeisterschaften erneut spannend werden. Der Skiclub bedankt sich bei den Lauffener Weingärtnern für die Unterstützung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.