Schwaigern: Erdkröte

10 Bilder

Bericht von Kindern über ihre Erlebnisse mit der Amphibienwanderung mit dem NABU Schwaigern u.U.

Nabu Schwaigern und Umgebung
Nabu Schwaigern und Umgebung | Schwaigern | am 02.04.2022 | 27 mal gelesen

Schwaigern: Vereinsheim | Am 15. März waren wir (Jan, Julius, Ilias) mit dem NABU bzw. mit Herr Feucht bei einer Krötenwanderung. Mit Eimern, Taschenlampen und Handschuhen haben wir geholfen Kröten, Frösche und Molche über die Straße an einen kleinen Bach zu bringen, an dem diese ablaichen konnten. Auf dem Weg dorthin werden diese häufig überfahren und der Amphibienbestand hat in den letzten Jahren stark abgenommen. Es war ein tolles Gefühl, die...

2 Bilder

Amphibienwanderung

Martin Feucht
Martin Feucht | Schwaigern | am 26.02.2022 | 11 mal gelesen

Schwaigern: Vereinsheim | Kröten, Frösche und Molche sind jetzt wieder unterwegs. Seit vielen Jahren beteiligt sich der NABU Schwaigern u.U. an der Amphibien-Aktion des Landratsamts Heilbronn. Ehrenamtliche stellen abends die von Bauhöfen und der Straßenmeisterei bereitgestellten Absperrungen in Leingarten, Stetten und in Schwaigern auf und entfernen diese wieder vor 6 Uhr in der Frühe. Die Tiere wandern nachts, lieben Nässe und sind dann besonders...

16 Bilder

Vortrag zu Amphibien und Reptilien in Württemberg

Nabu Schwaigern und Umgebung
Nabu Schwaigern und Umgebung | Schwaigern | am 29.10.2018 | 40 mal gelesen

Schwaigern: Gasthaus Lamm | Amphibien sieht man meist nur auf der Wanderung zum Laichgewässer. Biologe Alexander Pieh berichtet über ihre Lebensweise, geeignete Lebensräume und Möglichkeiten sie zu unterstützen. 6. 11. 19:00 Uhr, Gasthaus Lamm in Schwaigern. Spenden sind erwünscht,

5 Bilder

Kröten, Frösche und Molche sind jetzt wieder unterwegs

Nabu Schwaigern und Umgebung
Nabu Schwaigern und Umgebung | Schwaigern | am 17.03.2018 | 120 mal gelesen

Schwaigern: Vereinsheim | Laichklumpen von Grasfröschen können wir schon überall in Teichen entdecken. Auch Erdkröten, Berg- und Teichmolche und andere Amphibien wandern alljährlich zu ihren Laichgewässern. Damit die Tiere nicht überfahren oder vom Luftdruck von Autos ihre inneren Organe platzen, sind überall Naturschützer unterwegs. Auch ein kleiner Personenkreis des NABU Schwaigern u.U. stellt abends die von Bauhöfen oder der Straßenmeisterei...