Oedheim: Insekten

26 Bilder

Wölfe, Totengräber, Flattermänner, Bauherren, Schönheiten - kleine Wunder der Natur 21

Magnus Diller
Magnus Diller | Oedheim | am 24.07.2021 | 283 mal gelesen

Die Natur in ihren wundervollen Details. Mit ihren von uns uns oft gar nicht recht wahrgenommenen Wundern. Man muss nur genau oder einfach 2 mal hinschauen - und ein wenig Geduld mitbringen ;-) Noch wird überall gebaut, gegraben, gezappelt, sich bekriegt oder Bauwerke erstellt und natürlich auch geblüht.

24 Bilder

Gartenrundgängle #16 (Schwerpunkt heute - Insekten) 12

Magnus Diller
Magnus Diller | Oedheim | am 14.07.2021 | 262 mal gelesen

Gestern waren richtig viele Insekten unterwegs, ich habe natürlich nur einen Bruchteil erwischt, da muss ich unbedingt nochmal los, sobald das Wetter mitspielt, ist ja nicht so leicht momentan. Es ist nicht einfach mit den Krabblern und Flattermännern, hier also ein paar Eindrücke die einigermaßen gepasst haben ;-) By the way, pflanzt mehr Disteln und Flockenblumen, da geht echt ordentlich was!

30 Bilder

Gartenrundgang #15 Kennt ihr die Hottentottenfliege? 😂 10

Magnus Diller
Magnus Diller | Oedheim | am 11.07.2021 | 308 mal gelesen

Bilder der letzten 10 Tage, einfach bunt gemischt ;-) Der Blühhöhepunkt ist nun auch erreicht, die Blumenwiese muss in der kommende Woche dran glauben und auch sonst wird es blütenmäßig naturgegeben weniger. Auch die Streuobstwiese ist überreif, die Mahd steht an. Trotzdem, jetzt starten andere durch, manchen kommen sogar nochmal(sie remontieren). Sind wir gespannt was noch so geht in diesem Sommer :-)

37 Bilder

In Aller Hergottsfrüh..... Feld und Wiesensafari :-) 8

Magnus Diller
Magnus Diller | Oedheim | am 05.06.2021 | 311 mal gelesen

.....ein Streifzug über Wiesen und Felder. Die Ruhe morgens kurz vor 6 Uhr ist einfach herrlich. Ruhe im Sinne von Menschen gemachtem Radau. Leise ist es keineswegs, nur dieser tierische "Krach" gehört so und ist deshalb auch so gut..... Normalität könnte man das durchaus nennen ;-) Die Wiesenbilder unbedingt vergrößert anschauen ;-)

37 Bilder

Pfingstsafari - Verkehrte Welt, entflohene Bienen, Krabbelviecher und anderes 13

Magnus Diller
Magnus Diller | Oedheim | am 27.05.2021 | 372 mal gelesen

Unterwegs am Pfingstmontag von Oedheim über Bad Friedrichshall nach Hagenbach und wieder zurück nach Oedheim. Und jedes mal sieht man wieder neue Dinge, oder in anderer Location bzw. anderem Licht. Viel Spaß bei der Safari ;-)

29 Bilder

Auf der Wiese 12

Magnus Diller
Magnus Diller | Oedheim | am 22.05.2021 | 317 mal gelesen

Kleine Runde um und über die Wiesen im Oedheimer Kochertal. Da gibts tatsächlich noch ein paar, da "geht" noch was. Die Bilder sind vom 16.05.2021.

1 Bild

Igelfliege voller Pollen auf einer Löwenzahnblüte 1

Sandra Martines
Sandra Martines | Oedheim | am 18.05.2021 | 48 mal gelesen

Schnappschuss

6 Bilder

Guguck 🥰 11

Magnus Diller
Magnus Diller | Oedheim | am 14.05.2021 | 287 mal gelesen

Jaaaaaaa, da guckt ihr Frauen, was hab ich aber auch für schöne Wimpern, hach, s´ist ja schier gar nicht zum aushalten 😜

33 Bilder

Insektensafari am Vatertag.....und andere schöne Sachen von da draußen.... 13

Magnus Diller
Magnus Diller | Oedheim | am 14.05.2021 | 336 mal gelesen

....die dann in einem 2. Teil noch kommen ;-) Ich habe die Arten noch nicht recherchiert, vielleicht kennt jemand das eine oder andere Krabbeltierchen? Das meiste vom Bildmaterial ist von einer noch recht gut intakten Wiese bei uns im Kochertal. So langsam blüht es da recht ordentlich. Skabiosen, Flockenblumen, Klappertopf, Taubnesseln, Wiesensalbei und einige andere.... So etwas ist schon extrem selten geworden und...

12 Bilder

Zum Tag des Baumes - Mein Obstbaumstückle Gemarkung "Glückshalde" #1 8

Magnus Diller
Magnus Diller | Oedheim | am 25.04.2021 | 271 mal gelesen

Heute mal ein paar wenige Bilder aus meiner Obstwiese. Es ist die Wiese von meiner Uroma. Sie lag über 30 Jahre brach und wurde 1-2 x im Jahr von irgend einem Bauer gemäht. Das Mähgut blieb einfach gemulcht und gehäckselt liegen. 2009 habe ich sie wieder mit Obstbäumen bestückt wie sich das gehört. Die Bäume haben sich Anfangs sehr schlecht entwickelt. Das liegt wohl daran daß die Wiese volle Sonne hat und ich nie...

29 Bilder

Die grüne Hölle? 26

Magnus Diller
Magnus Diller | Oedheim | am 27.03.2021 | 988 mal gelesen

Ein Garten kann durchaus die "Hölle" sein, warum? Nun, ein Garten macht Arbeit, immer-glaubt den GaLabauern nicht alles ;-) Grundsätzlich gilt wie bei jedem Hobby, man muss es gerne machen, ob das Kochen, Fotografieren oder eben Garteln ist. Man bekommt eben nichts geschenkt..... Als ich mich vor mittlerweile über 15 Jahren um ein Stückle Grün bemüht habe, ist in dieser Zeit sehr viel passiert. Nein, es hat nicht alles...

2 Bilder

Hornissenkasten 2.0 Jetzt wird aufgerüstet! 6

Magnus Diller
Magnus Diller | Oedheim | am 24.03.2021 | 140 mal gelesen

Da die Hornissen jedes Jahr im Meisenkasten gehaust hatten und dieser eigentlich viel zu klein ist, habe ich nun aufgerüstet. Nach dem Modell des Mündener Hornissenkasten. Ca.60cm hoch 25 breit und tief. Da hats nun jede Menge Platz. Ich bin gespannt ob sie ihn annehmen werden. Ein Reststück vom alten Nest des vergangenen Jahres habe ich reingelegt, in der Hoffnung sie "erschnüffeln" es. Sobald sich was tut, werdet ihr es...

9 Bilder

Tierseite in Print: Hier summt's und brummt's

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 29.08.2020 | 269 mal gelesen

Auf der Tierseite vom Samstag, 22. August, sind allerlei Insekten aus den heimischen Gärten unserer Heimatreporter zu sehen. Insekten aller Art zeigen die Heimatreporter auf dem Bürgerportal meine.Stimme Jeder freut sich, sie zu sehen: grazile Schmetterlinge, schillernde Käfer, brummelnde Hummeln oder lässig vorbeihüpfende Grashüpfer. Wer dabei noch seine Kamera oder sein Handy greifbar hat, macht gerne von den Schönheiten...

66 Bilder

Einheimische Vögel und Insekten werden weniger: Haben Sie dennoch Fotos davon? 3

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 20.10.2017 | 5848 mal gelesen

Die Zahl der Vögel und Fluginsekten in Deutschland geht Untersuchungen zufolge deutlich zurück. So seien zwischen 1998 und 2009 knapp 13 Millionen Brutpaare verloren gegangen. Das sei ein Minus von 15 Prozent. Besonders betroffen seien unter anderem der Haussperling und der Star, der gerade zum "Vogel des Jahres 2018" gewählt wurde. Auch in der Region sind laut Nabu vier Vogelarten ausgestorben. Mitmachen: Haben Sie Fotos...