17. Generalversammlung des MGV 1855 Concordia Neckarsulm

Aufgrund Corona fand die diesjährige Generalversammlung des MGV 1855 Concordia Neckarsulm erst am 08. Oktober im Kolpinghaus statt.
Der 1. Vorsitzende, Rainer Herold, begrüßte die Mitglieder des Vereins und bedankte sich für das zahlreiche Erscheinen.
Nach den Berichten der Dirigenten des Männergesangvereins, Spirous Mouchagier und des gemischten Chors Sing´n Fun, Markus Ortelt, berichtete der Kassier, Hugo Deissler über die finanzielle Entwicklung des Vereins.
Wie bei fast allen Vereinen fehlen hier natürlich die Einnahmen der traditionellen Veranstaltungen wie z.B. dem Ganzhorn- oder dem Waldfest.
Bei den Wahlen wurde der 1 Vorsitzende Rainer Herold und die Schriftführerin Susanne Frisch in ihren Ämtern bestätigt.
Ebenso wurden die zu wählenden Ausschußmitglieder Eva Dollmann, Kristian Mioska, Wolfgang Merkle, Eduard Stumm, Hans-Peter Weiß und als Kassenprüfer Frank Gommel bestätigt.
Im Anschluß an die Generalversammlung zeigte wieder Arpad Harastoszi eine Fotoshow der vergangenen Jahrezehnte, die so manches Schmunzeln bzw. so manchen Lacher hervorbrachte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.