Besuch des Lutherschauspiel in Ötigheim

Gottesdienst auf der Bühne
Neckarsulm: Ev. Gemeindehaus - Obereisesheim | Im Reigen der Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum war die gemeinsame Ausfahrt der evang. Kirchengemeinden aus "Eisesheim" und 60*/- O'heim nach Ötigheim ein besonderer Glanzpunkt im September. Am frühen Sonntagmorgen versammelten sich rd. 50 Teilnehmer aus "Eisesheim" zur Abfahrt zur größten Freilichtbühne Deutschlands. Nach Ankunft besuchte die Gruppe den Gottesdienst auf der Freilichtbühne. Um 14:30h begann das Lutherschauspiel vor dem 4000 Zuschauer fassenden, zum wiederholten Male ausverkauften Haus. Der Bogen der Aufführung spannte sich inhaltlich vom Erlebnis Luthers im Gewitter bei Stotternheim im Juli 1505 bis hin zum Bauernkrieg im Jahre 1525. Nach dreieinhalb Stunden incl. einer kleinen Pause endete die Aufführung mit einem Kanonendonner im Zuge des Bauernkrieges und in Luthers Worten: "Lasst uns einmal die Vernunft brauchen, dass Gott die Dankbarkeit für seine Güter auch bemerkt."  Wohlbehalten gelangte die interessierte Luther-Reisegruppe nach angeregter Fahrt über Land wieder sicher nach Eisesheim und war sich einig, dass diese Unternehmung der beiden Kirchengemeinden mit 60+/- eine lohnende war.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.