Gemeinschaftsschule hautnah

Am Samstag, den 23. Februar 2019 stellten wir unser pädagogisches Konzept interessierten Eltern und Kindern der vierten Klassen vor. Wir berichteten über unsere Arbeit und stellten die Alleinstellungsmerkmale der Gemeinschaftsschule dar. Am wichtigsten ist uns, dass Kinder in unterschiedlichen Fächern auf den drei verschiedenen Niveaustufen unterrichtet werden können. So kann jedes Kind entsprechend seiner Begabungen in den Fächer gefördert oder gefordert werden. Eltern erlebten in einer exemplarischen Unterrichtsstunde wie der Unterricht strukturiert ist, wie Inhalte auf verschiedenen Niveaus vermittelt werden können, was die Vorteile kleiner Lerngruppen und des Theaterunterrichts sind und sie bekamen am Ende von Eltern und Schülern der aktuellen fünften und sechsten Klassen Informationen aus erster Hand. Bei einem kleinen Buffet gab es nebenbei genügend Zeit sich auszutauschen. Wir bedanken uns bei allen Besuchern für das große Interesse.
An dieser Stelle möchte ich nochmals ausdrücklich erwähnen, dass alle Kinder, die angemeldet werden, ihren Abschluss an unserer Schule werden machen können.
Bitte beachten Sie die Termine zur diesjährigen Anmeldung an unserer Schule:
am 13. März in der Zeit von 13:00 – 16:00 Uhr und am 14. März von 08:00 – 12:00 Uhr.
Wie auch immer Sie sich entscheiden werden, ich wünsche Ihnen, dass es eine gute Entscheidung für Ihr Kind sein wird.
A. Leier
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.