Herren 55/60 des TC Sulmtal auf dem Cannstatter Wasen

Am Morgen des letzten September-Samstags starteten 20 Spieler und Freunde der Herren 55/60 des TC Sulmtal, gekleidet in zünftiger „Wasentracht“ und begleitet von ihren Frauen kurz nach Neun am Neckarsulmer Bahnhof Richtung Stuttgart. Perfekt organisiert und vorbereitet von Marika Stammler, ging es im proppevollen Zug nach Stuttgart. Dort angekommen, ging die Party im Festzelt von Sonja Merz ab 11.00 richtig los. Die Band war klasse und sorgte für eine Riesenstimmung. Die Laune an den beiden „Sulmtal-Tischen“ stieg parallel zum Biergenuss kontinuierlich an und die Senioren des TC Sulmtal stellten erneut fest, dass der Altersschnitt dank ihnen deutlich nach unten korrigiert wurde. Die fünf Stunden im Bierzelt verflogen viel zu schnell und als dann gegen 16.00 der Gästewechsel an den Tischen anstand, konnte es der eine oder andere nicht glauben, dass es Zeit zu gehen war. Die einzelnen Gruppen machten sich gegen 17.00 Uhr dann auf die Heimfahrt und folgten in diesem Jahr, ohne den üblichen Schlummertrunk, dem Ruf ihrer heimischen Couch.
Wolfgang Brettschneider
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.