Jetzt noch Restplätze sichern: Schulart führt in nur einem Schuljahr zur Fachhochschulreife

Neckarsulm: Christian-Schmidt-Schule | Wer bereits eine Ausbildung abgeschlossen hat oder bis September abschließt, kann am einjährigen Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife – kurz BKFH – an der Christian-Schmidt-Schule in nur einem Schuljahr die Fachhochschulreife erreichen. Interessierte können sich jetzt noch auf www.css-nsu.de für einen der freien Restplätze bewerben. 

Tatsächlich geht es flott am Berufskolleg. Wer bereits eine Ausbildung hinter sich und die Fachhochschulreife im Blick hat, findet am BKFH den schnellsten Weg an die Hochschule. Besonders häufig zieht es die BKFH-Absolventen in ein Maschinenbau- oder Wirtschaftsingenieurstudium. Grundsätzlich steht jedoch das gesamte Spektrum an Hochschul-Studiengängen zur Auswahl. Die Karrierechancen sind hier häufig hervorragend. Selbst Universitätsstudiengänge stehen den Absolventen offen, sofern sie zusätzlich die sogenannte „Deltaprüfung“ ablegen, die von der Universität Mannheim angeboten wird. Ziel des BKFH ist, die Schülerinnen und Schüler optimal auf ihr Studium vorzubereiten. So vermittelt das Profilfach „Technische Physik“ etwa physikalische Grundkenntnisse, die den Start in ein technisches Studium erleichtern und das Fach „Mathematik“ sorgt für das notwendige mathematische Fundament. Know-How im wissenschaftlichen Arbeiten und Projektmanagement liefert das Fach "Projektarbeit". Für diejenigen, die sich in Mathematik oder Englisch unsicher fühlen, bietet die CSS für zugelassene Bewerberinnen und Bewerber Vorbereitungskurse an, die vor Schuljahresstart optional gebucht werden können.

Besonders bekannt ist das BKFH für die angenehme und produktive Lernatmosphäre. Kurze 6-Stunden-Schultage sorgen dafür, dass am Nachmittag noch ausreichend Zeit für freiwillige Lerngruppen bleibt. Dafür stehen den Schülerinnen und Schülern die Klassenräume auch nach Unterrichtsende zur freien Verfügung. Damit auch der Start in den Tag entspannt verläuft, werden von der Schule Fahrgemeinschaften gefördert: Wer gemeinsam zur Schule fährt, erhält Zugang zu reservierten Parkplätzen. Auch Lademöglichkeiten für E-Autos werden künftig zur Verfügung stehen. 

Nähere Informationen zum BKFH finden Sie auf der Schulhomepage (http://www.css-nsu.de).
Ihr Ansprechpartner für ein Beratungsgespräch oder Rückfragen zum BKFH ist Herr Utler.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.