KIDS IN CONCERT – Jugend des Kolping-Blasorchesters musiziert zu Beginn der Sommerferien

Das Mini-Orchester bei hochsommerlichen Temperaturen
Neckarsulm: Kath. Gemeindezentrum St. Paulus | Am 23. Juli 2018, kurz vor Beginn der Sommerferien, fand das bei den Kindern der Kolping-Klangkiste beliebte "Kids in Concert" statt.
Recht kurz nach dem "großen" Konzert mit allen Aktiven des Kolping-Blasorchesters in der Städtischen Musikschule Neckarsulm wollten sich die Kinder jedoch IHR EIGENES Konzert nicht nehmen lassen, und hatten darum kurzerhand einfach nochmals etwas Neues einstudiert. So wurde das Open-Air-Konzert der Kinder und Jugendlichen aus der Kolping-Klangkiste wieder einmal ein Erfolg!
Dieses Mal trafen sich Familien, Freunde und Bekannte der kleinen Musiker trotz Hitze im Garten des katholischen Gemeindehauses St. Paulus und erfreuten sich an den kleinen musikalischen Leckerbissen.
Viele solistische Darbietungen wurden hier zum Besten gegeben von "We will rock you" mit dem Saxophon bis hin zu "Atemlos durch die Nacht" mit der Querflöte. 
Einige der Kinder spielen erst seit einem halben Jahr ihr Instrument, manche sogar erst seit ein paar Wochen, und waren mutig genug, vor vielen Leuten ihr Können zu zeigen!
Bei "Alle Kinder lernen lesen" zeigten die jungen Musiker auch, dass sie nicht nur musizieren, sondern auch singen können.
All dies unter der Regie von Susanne Gall, die auch das „Mini-Orchester“ dirigiert. Hier musizieren Kinder im Alter von sechs bis acht Jahren im  kleinen, überschaubaren Ensemble zusammen und machen so ihre ersten Orchester-Erfahrungen.
Mit viel Applaus endete so ein gelungener musikalischer Nachmittag der Kolping-Blasorchester-Kids.
Wer gerne einmal in die Gruppen- oder Unterrichtsstunden reinschnuppern möchte, kann sich gerne bei Susanne Gall (Tel. 159988) melden. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.