Londonexkursion des Bilingualen Kurses 2019

Am Montag Morgen in Neckarsulm mit der Bahn Richtung Flughafen Stuttgart ging die Fahrt los. 12 Bili-Schüler/innen begleitet von Bernd Meichelböck und Maike Spalthoff, landeten gegen Mittag in London. Nachmittags bezogen alle ihre Zimmer im Hostel und anschließend machte die Gruppe einen kleinen Abendspaziergang bis zum Trafalgar Square und erkundete die Gegend. Am nächsten Tag war das erstes Ziel der Hyde-Park.. Am frühen Abend folgte das erste Highlight, die Fahrt im London Eye (Londons Riesenrad am Themseufer). Danach gingen einige der Schüler mit Bernd Meichelböck in die Sky Bar, von der aus man eine fantastische Blick über das abendliche London genießen kann , während sich eine andere Gruppe, begleitet von Maike Spalthoff das Musical Mamma Mia anschaute.

Mittwochs besuchten die Gruppe morgens das Sea Life gefolgt von einer Themse-Fahrt bis nach Greenwich und ins Finanzzentrum von London. Donnerstags fand die Exhibition der Tower Bridge statt. Die Bilis erhielten interessanter Erkenntnisse des Inneren der Brücke und auch von deren Mechanik.  Am nächsten Morgen ging es mit der U-Bahn sehr früh zum Flughafen, von wo der Kurs gegen Mittag wieder gesund und munter in Neckarsulm ankam.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.