Saison-Abschluss-Treffen der Bürgertreff Radler

Die Räume des Bürgertreff wieder gut gefüllt
Der besondere Grund für die Einladung zum Saisonabschlusstreffen der Radfahrgruppe des Bürgertreff Neckarsulm wurde schon an der Tischdekoration sichtbar. 38 Anwesende konnten auf 20 Jahre Bürgertreff-Radtouren zurückblicken. Dies verdankt der Bürgertreff den derzeit fünf ehrenamtlich tätigen Tourenbegleitern, welche die Touren vorfahren, die Einkehr abklären und verantwortungsbewusst für die Sicherheit sorgen. Es sind dies Klaus Böhringer, Reiner Fahrbach, Helmut Flohr, Hans Göbl und Roland Traub, der seit 20 Jahre dabei ist. Die immer sorgfältig ausgewählten Strecken sind zwischen 30 und 70 km lang. Sie bieten 14-tägig die Möglichkeit in der Gruppe, ohne Leistungsdruck, Sport und Geselligkeit zu pflegen. Mit einer perfekten Bildershow wurden alle Strecken noch einmal aufgezeigt. Die stolze Bilanz sind insgesamt 322 Radler von denen jeder beachtliche 533 km gefahren ist. Zwei zusätzliche E-Bike-Touren und eine Tagestour für Alle durften auch dieses Jahr nicht fehlen. Als Überraschungsgast war der neue Vorsitzende des Bürgertreff Neckarsulm Werner Krepp zur Veranstaltung gekommen, der mit viel Applaus begrüßt wurde. Als begeisterter Radler kündigte er an, in der kommenden Saison die eine oder andere Radtour mitzufahren. Bereits jetzt schon freuen sich die Radler auf eine schöne Saison 2018. RS
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.