„Sommer – Nachmittag“ im Bürgertreff Neckarsulm

Warten was der "Sommer" schönes bringt
Obwohl der Himmel wolkenverhangen und vom Sommer nicht viel zu sehen war hatten die Bürgertreffgäste einen unterhaltsamen Nachmittag. Es wurden nachdenkliche und lustige Geschichten und Gedichte zu den Themen Sommer und Rosen vorgetragen. Der Juni wird ja als der Rosenmonat bezeichnet, was dieses Jahr nicht der Fall war. Als der Mai ins Land gezogen war, war die erste Rosenblüte mit ihm gegangen. Im mit Rosen, Rosenbildern und Rosenbüchern dekorierten Raum kam schnell die richtige Stimmung für das gewählte Thema auf. Beim legendären Lied „Rote Rosen, rote Lippen, roter Wein“ wurde dann auch kräftig mitgesungen. Gemeinsam suchte man nach anderen Sommer- und Rosenliedern. Beim Rudi- Carell-Lied „Wann wird‘s mal wieder richtig Sommer“ erinnerten sich einige Gäste an die heißesten Sommer und deren Folgen in den letzten 50 Jahren. Mit Geschichten über Rosen, einem Sonnenbrand und Quark, einer lustige Grillparty und einem besinnlichen Gedicht über die Vergänglichkeit der Zeit ging nach einer gemütlichen Kaffeerunde, zu der es selbstgebackenen Erdbeerkuchen gab, der Nachmittag in fröhlicher Runde zu Ende. Schon jetzt machen sich Iris Erhardt und Rosemarie Schober über das nächste Thema „Herbst“ Gedanken auf das sich die Gäste bereits heute freuen. RS
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.