Spaß für die Kinder - Besinnung für die Großen

Das Ferienpraktikum auf der BUGA ist für die angehenden Erzieherinnen der Fachschulen St. Martin in Neckarsulm eine besonderes Erlebnis
Neckarsulm: Katholische Fachschule für Sozialpädagogik |

Kinderbetreuung auf der BUGA durch angehende Erzieherinnen der Katholischen Fachschulen St. Martin Neckarsulm

Während ihre Mitschüler/innen im Zeltlager, den bekannten Einrichtungen der Stadtranderholung oder sogar in einem Kooperationsprojekt mit der Kunstakademie Abidjan an der Elfenbeinküste ihr Ferienpraktikum ablegen, sind mehrere Auszubildende im Kirchengarten der BUGA in Heilbronn aktiv. „Die BUGA ist einfach ein tolles Angebot für Kinder und Eltern“, betont Carolin Druck, eine der acht angehenden Erzieherinnen. Für die nächsten Tage sind Riesenseifenblasen, aber auch Exkursionen zum Wasserspielplatz und in den Bienengarten geplant. Vor den Ferien haben sich die Auszubildenden im Unterricht mit ihren Lehrerinnen Christiane Domino und Ingrid Klein ausgiebig auf diese Aufgabe vorbereitet. Vor Ort ist als Praxisanleitung die erfahrene Erzieherin Simone Stenger präsent. Nach zwei erlebnisreichen Stunden werden die Kinder dann von Eltern oder Großeltern wieder abgeholt und alle können ihren BUGA-Tag gemeinsam fortsetzen. Die Kinder können täglich von 8-12 Uhr, 13-15 Uhr und 15.30-17 Uhr (Mittwoch und Sonntag nur nachmittags) im Kirchengarten vorbeigebracht werden. Kosten entstehen keine, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.